WANTED: Netzreporter Einwegkameras nun schon 5 Tage vermisst!

WANTED

WANTED

Von der Verzweiflung, die sich langsam einschleicht
Nachdem unsere Kameras für einigen Wirbel auf dem roten Teppich der „Place to B“ Party gesorgt und es tatsächlich hinter die Türen geschafft haben, müssen wir mit Entrüstung feststellen, dass sie immer noch verschwunden sind oder gar eingesteckt wurden! Ist der Inhalt derart interessant, besorgniserregend oder gar peinlich? Die Wahrheit ist, das Vertrauen zu den geladenen Gästen ist erschüttert. Unsere verliehenen Kameras wurden mit Freude entgegen genommen, haben aber ihren Weg bisher nicht zu ihrem ursprünglichen Besitzer zurück gefunden. Im Restaurant Borchardt selbst riefen wir täglich an und man versicherte uns, alle Hebel in Bewegung zu setzen, um die verschwundenen Gegenstände zu finden. Sie schrieben eine Rundmail…
An dieser Stelle ein Aufruf an alle wachsamen Bürger und Bürgerinnen: Bitte melden sie sich beim hFMA Netzreporter Team über die sozialen Medien oder per Email, wenn sie eine Einwegkamera mit folgenden Merkmalen gesehen haben: Größe: 11x3x5 cm, Farbe: dunkelblau/schwarz, Besonderheit: türkises hFMA Netzreporter-Logo. Kontakt: hfmanetzreporter@hfmakademie.de. Die Telefon-Hotline ist 24/7 geöffnet.
Lies hier die ganze Geschichte zur Aktion Promijagd
Beitrag von Verana Mans
Advertisements

Über DIE hFMA NETZREPORTER

hFMA NETZREPORTER ist ein journalistisches Format der Hessischen Film- und Medienakademie (hFMA), mit Reportagen, Interviews, Dokumentationen und freien Beiträgen von Festivals, Kongressen, Wettbewerben, Award-Verleihungen. Beiträge unter: www.hfmanetzreporter.wordpress.com, www.youtube.com/hfmakademie, www.hfmakademie.de Leitung: Prof. Rüdiger Pichler Die Hessische Film- und Medienakademie (hFMA) ist ein Zusammenschluss von 13 hessischen Universitäten, Fachhochschulen und Kunsthochschulen. Kontakt: Anja Henningsmeyer Geschäftsführerin Hessische Film- und Medienakademie (hFMA) Büro: 49 (0)69 667796-911 mobil: 49 (0)1799 123 191 Fax: 49 (0)69 667796-910 Addresse: hessische Film- und Medienakademie (hFMA), Ostpol, 2.OG Hermann-Steinhäuser-Str. 43-47, 63065 Offenbach am Main www.hfmakademie.de
Dieser Beitrag wurde unter Phänomenale Berlinale 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s