Pitch your Future – hessischer Filmnachwuchs wirbt für Projekte

Der Filmmarkt boomt, doch sich aus der Vielfalt der Angebote herauszuheben ist schwierig. Um aktuelle Projekte vorzustellen, gibt es für Filmemacher das so genannte „Pitchen“.

Hierbei wird eine Idee vor Produzenten oder Direktoren beworben, um meist finanzielle Unterstützung für die Umsetzung der Produktion zu bekommen.

Besonders für junge Nachwuchs-Filmemacher ist der Einstieg ins Business nicht leicht. Deswegen haben die Netzreporter den diesjährigen Hessen Talents bei der Berlinale die Möglichkeit gegeben, für ihre  Idee zu werben.

Maximilian Wagner, Jannis Winckler und David Sarno haben diese Chance genutzt.

Kamera in die Hand, 65. Sekunden Zeit uuuuuund… ACTION:

Kamera: Maximilian Wagner, Jannis Winckler
Schnitt: Alexander Bachmann

Kamera: Thomas Niederhaus, David Sarno, Alexander Bachmann
Schnitt: Alexander Bachmann

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berlinale 2015, Hessen Talents abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s