Darmstädter sahnt beim Empfang der Filmhochschulen ab

Über 50 Pitches und Screenings hat sich die vierköpfige Jury auf dem 8. Empfang der Filmhochschulen im Rahmen der Berlinale angesehen. Am Ende durften drei der Filmstudenten bei der Preisverleihung extra kräftig strahlen und einen Scheck über 1000 Euro in Empfang nehmen. Unter ihnen: ein Hesse!

Tom Fröhlich von der Hochschule Darmstadt überzeugte die Jury mit seinem Pitch „Das perfekte Schwarz“ – eine Ode an die Vielfalt im lichtleeren Raum, wie er es beschreibt.

Die Netzreporter haben ihn nach der Preisverleihung abgefangen. Seine Freude: unbeschreiblich.

Redaktion: Sandra Müller
Kamera/Schnitt: Sergej Tkatschenko
Ton: Lisa Hannappel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berlinale 2015, Empfang der Filmhochschulen, Interviews, Schönes vom Tag, Veranstaltung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s