How to work with Chuck Porter

Auf zu Teil zwei mit Chuck Porter auf unserer Dolly-Bar. Netzreporterin Luana Carina Knipfer wollte wissen, was sie mitbringen muss, um mit dem Jury-Chairman Hand in Hand arbeiten zu dürfen. Ganz einfach: „Talent, brain, passion, curiosity and experience“. Na, wenn’s weiter nichts ist!

An der Kamera waren die Netzreporter Mareen Fischer und Willi Weissenburger dabei; Dolly-Chauffeur war Lukas Bausch.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Jury-News, Meine Meinung - Deine Meinung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s